Donnerstag, 25. Mai 2017

032 In einem römischen Park





















Weil die Rosenverkäufer in den zahlreichen Brunnen des Parks der Villa Borghese ihre durstigen Blumensträuße ab und zu ins Wasser halten, sondern sich immer wieder ein paar Blütenblätter ab und bilden mit Piniennadeln garnierte Ornamente und kleine vorbeitreibende Inseln der Schönheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen